Status für Code :
Unbekannt

 

Folgende Informationen sind nun für Sie wichtig:

 

Der Antigen-Schnelltest liefert Ergebnisse mit einer geringeren Zuverlässigkeit als ein PCR-Test. Es ist also eine größere Viruslast notwendig, damit ein Antigen-Schnelltest ein positives Ergebnis zeigt.

Das bedeutet, dass ein negatives Antigen-Testergebnis die Infektion mit SARS-CoV-2 nicht zu 100 Prozent ausschließt.

Die in Deutschland zugelassenen Antigen-Schnelltests bieten jedoch eine Zuverlässigkeit von über 90 Prozent, so dass wir ein zusätzlicher PCR-Test zur Absicherung des negativen Ergebnisses nicht notwendig ist,

insbesondere, da Sie aktuell keine Symptome aufweisen. Sollten jedoch in den nächsten Tagen Symptome bei Ihnen auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Hausarzt.

Freundliche Grüße
Ihr Testzentrum